Alzheimer Gesellschaft Flensburg

Herzlich Willkommen bei der Alzheimer Gesellschaft Flensburg und Umgebung e.V.

Welt-Alzheimertag 2018/ Woche der Demenz

Es ist wieder soweit: der September mit vielen Veranstaltungen rund um das Thema Demenz ist da: 

"Welt-Alzheimertag" und " Woche der Demenz" sind die Schlagworte.

Sie werden in den kommenden Wochen viel in der Presse lesen, in Funk und Fernsehen hören und sehen.

Und selbstverständlich sind auch wir in Flensburg mit vielen verschiedenen Veranstaltungen dabei!!

Tanzcafé in Freienwill

Das Tanzcafé war wieder einmal super:

Zunächst wurden leckere Torte und selbstgebackener Pflaumenkuchen geschmaust. Dazu gab es Kaffee satt.

Die mehr als 50 Gäste tanzten , klatschten und schunkelten dann ausgiebig zur schönen Musik von Sonny&Frank.

Die Tanzeinlage des Tanzkreises Weding wurde begeistert beklatscht.

Viel zu schnell verging die Zeit, so dass es schon bald hieß: Auf Wiedersehen!!! Bis zum nächsten Mal.

Auf der Heimfahrt waren alle rundum zufrieden, aber müde!

15.9. 2018: Marktevent "Demenz geht uns alle an"

Erste gute Nachricht: Das Wetter hat mitgespielt!!!

Zweite gute Nachricht: alle 50 vorbereiteten Leibchen mit Aufdruck "Demenz geht uns alle an" wurden von Menschen auf dem Markt getragen, bzw. an Marktständen aufgehängt. 

Wir finden: Es war eine Super-Aktion, mit der wir viele Menschen erreicht haben:

  • wir haben auf das Thema Demenz aufmerksam gemacht,
  • wir haben auf unsere wichtige Arbeit hingewiesen, speziell auch unser samstägliches Angebot zur Marktzeit
  • wir haben den Wochenmarkt als sozialen Treffpunkt gestärkt und genutzt.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und allen Unterstützern aus dem Kreis der Marktbeschicker, stellvertretend eurem Sprecher Boy Gondesen, der das ganze Event mit uns vorbereitet hat.

Danke auch an das Eiscafé Milano, von dem wir Tische und Stühle ausleihen konnten.

 

 

 
 

13.9.2018 Fragestunde Demenz im Gemeinderaum St. Nikolai

In einer kleinen, aber intensiven Gesprächsrunde haben wir über verschiedene Aspekte des Themas Demenz diskutiert, angeregt durch den lebendigen Vortrag von Frau Dr. Marie Luise Strobach. Vielen Dank!

Unsere "Fragestunde Demenz" ist ein interessantes Format - es verläuft jedes Mal anders, da sowohl die Referenten als auch natürlich die Fragen und Schwerpunkte des Publikums wechseln.

Beim nächsten Mal im Oktober in Munkbrarup mit Dr. Klaus Weil.